RGB LED Controller Teil 3 Zusammenbau Licht Stift

Erstellt von Ryust Lightworks | |   Tutorials | Blog Tutorial

Zusammenbau Licht Stift

Da dieses Tool modular konzipiert ist, und ich verschiedene Licht-Stifte daran verwenden will ist eine Steckverbindung vorgesehen. Eine sehr einfache und günstige Variante sind 4pol Molex Stecker, die man z.B. als Verlängerung für PC Lüfter Kabel bekommt. Hier wird nun also der Stecker von so einem Kabel ab-geknipst und mit den Kabeln die aus dem Controller Gehäuse kommen verbunden. Farblich passen die Kabel grade nicht ganz zusammen aber man kann hier eine recht nachvollziehbare Reihenfolge nutzen. Nach dem Verlöten sollten die Kabel natürlich mit Schrumpfschläuchen versiegelt werden. Bild 25/26.

Am Stift Ende der Steckverbindung müssen nun die entsprechenden Farben verbunden werden. Hier benötigt man ein mal die Stromversorgung für die LED, welches über das rote Kabel aus dem Gehäuse mit dem gelben Kabel des Steckers verbunden wurde. Das grüne Kabel überträgt die Signale des Controllers um die Farbe zu setzen, das weiße Kabel am Stecker über das blaue Kabel ist für den Druckknopf gedacht und das schwarze Kabel ist wie üblich GND. Zunächst wird also ein rotes und ein grünes Kabel durch den „Stift“ gezogen und am Druckknopf auf der einen Seite ein schwarzes und weißes Kabel angelötet. Auf der anderen Seite kann man das schwarze Kabel weiter zur LED führen. Dies klappt bei diesen Druckknöpfen so, weil jeweils zwei der Pins in paaren miteinander verbunden sind. Dies kann man an der Form an der Unterseite erkennen. Die Pins die verbunden sind, sind dort auch mit einer Erhöhung des Gehäuses verbunden. Wird der Druckknopf gedrückt, so werden die beiden Seiten miteinander verbunden. Bild 27/28

Der Druckknopf kann nun in die dafür vorgesehene Öffnung am Stift gedrückt, wobei man darauf achten sollte das die Kabel an den beiden Enden des Stiftes heraus schauen.Am LED Ende sollten jetzt drei Kabel aus dem Stift heraus schauen. Diese werden nun an die LED gelötet. Bei diesem Stift bietet es sich an die Kabel zur Mitte der LED zeigend anzulöten, da die Kabel in der Mitte des Stifts verlaufen. Die Lötpads an der LED sind mit 5V (rotes Kabel), Din (grünes Kabel) und GND (schwarzes Kabel) beschriftet. Wenn man mehr als eine LED benutzt wird das Dout Pad der ersten LED mit dem Din Pad der folgenden LED verbunden und so weiter. Bild 29/30

Zu guter Letzt wird nun die LED mit etwas Klebstoff am Stift fixiert und auf der anderen Seite des Stiftes die Kabel mit dem Stecker verbunden. Dabei werden die gleichen Farben wie am Controller benutzt. Bild 31/32

Am besten entlastet man die Kabel hier noch mit etwas Klebstoff und/oder Klebeband, damit die Kabel durch viel Bewegung nicht am Stift brechen.

Somit ist dieses Licht-Stift Tool fertig. Am Gehäuse können nun noch Laschen angeklebt werden, so das man den Controller am Arm tragen kann und nur noch den Stift in der Hand hat. Außerdem habe ich eine Halterung für den Stift konstruiert der auf den Deckel aufgeklebt werden kann, in dem man den Stift stecken kann, wenn man diesen gerade nicht in der Hand halten will.

Hier mal zwei Bilder von dem Tool beim Benutzung. Das zweite Bild zeigt einen gewinkelten Stift, der analog wie der gerade Stift gebaut werden kann. Bild 33/34

Ein paar Bilder die mit diesem Tool entstanden sind möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten. Der gewinkelte Stift eignet sich hervorragend um Graffitis nach zu ziehen. Der gerader Stift ist dazu gedacht Freihand in der Luft zu zeichnen (wozu ich relativ wenig Talent habe). Bild 35 - 38

Zurück
Bild 25
Bild 26
Bild 27
Bild 28
Bild 29
Bild 30
Bild 31
Bild 32
Bild 33
Bild 34
Bild 35
Bild 36
Bild 37
Bild 38